Sie sind hier:

HIV/Aids hat die Welt verändert

Update AIDS

Internet Links

Das Krankheitsbild

Übertragungswege

Ausbreitung

AIDS-Volksseuche

AIDS: Das 15/45-Fenster

Sexualverhalten senkt HIV

AIDS und die christliche Gemeinde

AIDS in Tanzania

AIDS-Projekt der MMS

Frauen und AIDS

25 Jahre Aids

Chronologie

HIV und Wirtschaft

Trügerische Hoffnung?

Armut, Aids und Umweltprobleme

Aids umklammert Afrika

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Wort des Monats

Sitemap

Kontakt

Impressum

Links

Update HIV/Aids

HIV/Aids ist ein globales Gesundheitsproblem, das Leben und Entwicklung vor allem wirtschaftlich armen Ländern fundamental bedroht. Seit Beginn der Ausbreitung vor zwei Jahrzehnten sind über 20 Mio. Menschen an den Folgen von Aids gestorben.

• 40 Mio. Menschen leben zur Zeit mit HIV/Aids
• Im letzten Jahr haben sich pro Tag 14.000 Menschen infiziert
• Fast die Hälfte davon sind zwischen 15 und 24 Jahren alt
• Rund 50% der Neuinfizierten sind Frauen
• Zur Zeit sind 2,2 Mio. Kinder mit HIV infiziertar
• Mehr als 500.000 Kinder sind im vergangenen Jahr an Aids gestorben
• Über 13 Mio. Kinder haben bereits ein oder beide Elternteile durch HIV/Aids verloren
• In Deutschland leben ca. 44.000 Menschen mit HIV/Aids
• 23.500 HIV-Infizierte sind seit Beginn der Epidemie in Deutschland gestorben

Quelle: Informationsbrief / AIDS-Kampagne 2005